Die Zukunft des Arbeitens

Im Rahmen des Buchs „Kultur und Innovation durch Raumkonzepte“ hat Ingrid Gerstbach die Frage untersucht, wie Kreativität und Innovation am Besten gefördert werden kann. Denn physische Räume sind mehr als großartige Arbeitsräume. Nach der Pandemie stellt sich diese Frage noch dringender, wenn wir vom Home-Office zurück ins Büro wechseln. Welche Elemente müssen sich ändern? Was bleibt gleich? Wie arbeiten Menschen am Besten?

Das und noch viel mehr, wurde beim Design Thinking Podcast am 15.02.2022 mit den Experten Peter Handlgruber (Buerofreunde) und Stefan Camenzind (Evolution Design) diskutiert.

Hören Sie sich die interessante Episode zum Thema „Die Zukunft des Arbeitens“ nachträglich an.

>>> DT504: Die Zukunft des Arbeitens – Gerstbach Design Thinking